Um Ihren Besuch auf unserer Webseite so komfortabel wie möglich zu gestalten, verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung .

Rufen Sie uns an!

+49 (9726) 6284
Nehmen Sie Kontakt auf

info@baederwelt-weis.de
Adresse

Bäderwelt Otto Weis
Sankt-Peter-Str. 9
97535 Brebersdorf
Öffnungszeiten


Photovoltaikanlage - das sind die Vorteile


photovoltaik_2_820x580

Wer heutzutage durch Deutschland fährt, egal ob durch große Städte oder kleine Dörfer, sieht sie auf vielen Hausdächern in der Sonne glitzern: Photovoltaikanlagen. Viele Immobilieneigentümer stellen ihr Stromversorgung auf Solarstrom um. Wir verraten Ihnen, warum eine Photovoltaikanlage auch für Sie als Hausbesitzer vorteilhaft ist.

Vorteile einer Photovoltaikanlage


  • 1. Sie leisten einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz

    Der Klimawandel ist heute nicht mehr von der Hand zu weisen. Selbst in Deutschland erleben wir noch nie dagewesene Stürme und Überschwemmungen. Deshalb ist, unter anderem bei der Stromversorgung, ein Umdenken erforderlich.

  • 2. Sie machen sich unabhängig von den großen Stromversorgungen

    Mit einer eigenen Photovoltaikanlage auf dem Hausdach gehört der Ärger über die ständigen Strompreiserhöhungen der großen Konzerne für Sie der Vergangenheit an. Je größer der Anteil Ihres selbst erzeugten Stromes an ihrem Stromverbrauch ist, desto weniger Strom müssen Sie den großen Versorgern zu deren Konditionen abkaufen. Da eine Photovoltaikanlage aus einzelnen Solarmodulen besteht, lässt sich die Anlage leicht erweitern und an Ihren aktuellen Stromverbrauch anpassen.

    Die Möglichkeit, Strom zu speichern, wird in Zukunft sicherlich noch deutlich verbessert und auch billiger werden. Spätestens dann besteht für Sie die Möglichkeit, sich völlig autonom mit Strom zu versorgen.

  • 3. Sie legen Ihr Geld gewinnbringend an.

    Zusätzlich zu den Einsparungen, die Sie durch Ihre Unabhängigkeit von den Stromkonzernen erzielen können, können Sie durch den Verkauf von überschüssig erzeugtem Strom Geld verdienen. Nach aktueller Gesetzgebung erhalten Sie im Jahr der Inbetriebnahme Ihrer Solaranlage sowie in den 20 folgenden Jahren 12,20 Cent pro Kilowattstunde, die Sie in das öffentliche Stromnetz einspeisen.

    Gleichzeitig werten Sie Ihr Haus mit der Installation einer Photovoltaikanlage auf. Vor allem beim Verkauf kann so ein höherer Wert erzielt werden. Nicht nur, weil die Solaranlage selbst einen bestimmten Wert hat, sondern weil auch die zukünftigen Einnahmen aus dem Stromverkauf mit in die Immobilienbewertung einfließen.

  • 4. Sie haben kaum Aufwand für die Wartung Ihrer Photovoltaikanlage

    Eine Photovoltaikanlage lässt sich relativ einfach auf dem Hausdach installieren und mit der vorhandenen Haustechnik verbinden. Ihre Lebensdauer beträgt im Durchschnitt 20 bis 25 Jahre. Da es innerhalb der Anlage kaum bewegliche Teile gibt, sind Solaranlagen störungsfrei und wartungsarm. Nur wenige Teile (wie der Wechseltrichter) müssen in dieser Zeit ausgetauscht werden.

  • 5. Sie sind für die Zukunft gerüstet

    Elektromobilität ist ein weiterer Schritt in eine "saubere" Zukunft. Dafür sind Sie mit Ihrer Solaranlage bestens gerüstet. Denn damit haben Sie Ihre eigene Tankstelle bei sich zu Hause.

    Auch weitere Verwendungsmöglichkeiten für Solarstrom sind in Zukunft nicht ausgeschlossen. Was auch immer kommen mag: Mit Ihrer Photovoltaikanlage sind Sie für die künftige Entwicklung im Bereich der Solaranlage gerüstet.